Rückblick: Fachtag Kinderrechteschulen Nordrhein-Westfalen

Der Fachtag Kinderrechteschulen NRW am 22. November 2018 gab Gelegenheit darüber zu diskutieren, wie man Kinderrechte fest in den schulischen Alltag implementieren kann. Mit dabei waren Schulministerin Yvonne Gebauer, Anne Lütkes von UNICEF Deutschland, Maria Springenberg-Eich von der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen und viele ExpertInnen aus Wissenschaft, schulischer Praxis und Verwaltung. Was es braucht, um Kinderrechteschule zu werden, wie andere Länder das angehen und welche Erkenntnisse es aus dem buddY-Landesprogramm von EDUCATION Y gibt, dazu bot die ganztägige Veranstaltung verschiedene Dis-kussionsforen an. Ziel war es unter anderem, den engen Zusammenhang von Menschenrechtsbildung und demokratischen Werten herauszuarbeiten. Mehr