Newsletter Kinderrechte, Bildung, Demokratie

Dezember 2016

 

Liebe Leserinnen und Leser,

unser Newsletter berichtet über aktuelle Termine, neue Programme, Veröffentlichungen und vielfältige Praxis rund um das Thema Kinderrechte in der Schule bundesweit. Lassen Sie sich inspirieren und engagieren Sie sich für die Bekanntmachung und Verwirklichung der Kinderrechte an Schulen und in allen Bildungseinrichtungen: als einzelne Lehr- und Fachkraft im Schul- und Bildungsbereich, als Eltern, Expertin oder Kooperationspartner von Schule in der Bildungslandschaft.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr!
Ihr Makista-Team

 

Bund-Länder-Kompass:
Neuigkeiten aus den Ländern

Kinderrechte-Schulen Hessen planen neues Fortbildungsprogramm „Kinderrechte lernen und leben“

Kinderrechte-Schulen Hessen planen neues Fortbildungsprogramm „Kinderrechte lernen und leben“

Die Schulen des Modellschul-Netzwerks für Kinderrechte Hessen planten auf ihrem Treffen im November ein neues Fortbildungsprogramm „Kinderrechte lernen und leben“, in dem sie seit 2013 andere Lehr- und Fachkräfte zu sich einladen. Ihre Erfahrungen mit ganzheitlicher Schulentwicklung auf Basis der Kinderrechte, mit der Umsetzung kinderrechtlicher Schwerpunkte in Projekten und im Unterricht, mit partizipativen Strukturen und vieles mehr geben sie praxisnah …

Weiterlesen.

Demokratie braucht Aufmerksamkeit: 9. Demokratietag Hessen

Demokratie braucht Aufmerksamkeit: 9. Demokratietag Hessen

Im Hessischen Rundfunk Frankfurt fand am 2. Dezember 2016 der 9. Hessische Demokratietag statt. 200 Jugendliche sowie Lehr- und Fachkräfte aus Schulen und zivilgesellschaftlichen Institutionen tauschten sich zu dem Schwerpunkt „Demokratie braucht Aufmerksamkeit“ aus. Im Mittelpunkt zahlreicher Workshops stand vor allem die Frage nach der Rolle von Demokratie und Medien im Lebensalltag junger Menschen. Kultusminister Lorz diskutierte dazu in einer …

Weiterlesen

Kinderrechte Grundlagentraining von EDUCATION Y

Kinderrechte Grundlagentraining von EDUCATION Y

EDUCATION Y macht sich gemeinsam mit UNICEF Deutschland, dem nordrhein-westfälischen Schulministerium und dem Kultusministerium in Niedersachsen dafür stark, dass Kinderrechte Teil des Schulprogramms werden. In NRW durchlaufen derzeit 80 Grundschulen ein anderthalbjähriges Training im Rahmen des buddY-Programms Kinderrechte und in Niedersachsen sind insgesamt 26 Grundschulen mit dem buddY-Programmschwerpunkt „Kinder haben Rechte“ gestartet. Mit ihrem Engagement für Kinderrechte setzen die Schulen …

Weiterlesen

2. Fachtag Kinderrechte für Schulen des Main-Kinzig-Kreises

2. Fachtag Kinderrechte für Schulen des Main-Kinzig-Kreises

„Das Zuhause gemeinsam neu gestalten“ lautete der Titel des zweiten Fachtags Kinderrechte, zu dem am 8. Dezember 2016 rund 50 Lehr- und Fachkräfte aus Hanau und dem Main-Kinzig-Kreis an der Lindenauschule zusammenkamen. Der Verein Makista, das Staatliche Schulamt für den Main-Kinzig-Kreis, der Präventionsrat der Stadt Hanau und das Programm „Kinderfreundliche Kommune Hanau“ führten damit die im letzten Jahr initiierte „Bildungsoffensive …

Weiterlesen

Neuigkeiten bundesweit

Jetzt bewerben um die Goldene Göre 2017!

Ab sofort können sich Kinder und Jugendliche wieder für den Beteiligungspreis „Goldene Göre“ bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Februar 2017. Im Europa-Park Rust werden im Sommer 2017 die Preisträgerinnen und Preisträger geehrt. Alle weiteren Informationen, das Bewerbungsformular und die Teilnahmebedingungen zur Goldenen Göre 2017 findet man hier.

Positionspapier von Schülerinnen und Schülern zu den Kinderrechten

Zum Abschluss des bundesweiten Demokratietags 2016 der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik (DeGeDe) in der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin präsentierte eine Gruppe aus Landesschüler*innenvertretungen ein Positionspapier zur Umsetzung der Kinderrechte. Eine Forderung lautet: „Kinderrechte müssen allgemein und in großem Umfang bekannt sein, damit sie auch wahrgenommen und eingefordert werden können. Diese Aufklärung muss ab einem frühen Kindesalter auch schon im Kindergarten erfolgen …

Weiterlesen

Publikationen und Material

Recht auf Information: Kinderseiten im Web

Recht auf Information:
Kinderseiten im Web

Alle Kinder haben das Recht, zu erfahren, was sie für ein gutes Leben wissen müssen. Und Erwachsene sollen ihnen helfen diese Informationen zu finden und zu verstehen (Art. 17, UN-Kinderrechtskonvention). Dabei hilft eine Zusammenstellung des Portals Lehrer-Online über geeignete Kinderseiten im Internet, z. B. www.kindersache.de, auf der sich Kinder über ihre Rechte schlau machen können.

Schule auf Basis der Kinderrechte gestalten: Schulleiter resümieren im Interview

UNICEF International initiierte ein Videoprojekt zum „Child Rights Respecting Schools“ Programm, an dem Kinderrechteschulen aus sechs Ländern beteiligt waren: Schweden, Slowenien, Portugal, Großbritannien, Frankreich und Deutschland. Schulleitungsmitglieder aus dem Modellschul-Netzwerk für Kinderrechte Hessen und dem Grundlagenprogramm Kinderrechte Nordrhein-Westfalen sprachen in einem gemeinsamen Interview über ihre Erfahrungen mit der Arbeit auf Grundlage der Kinderrechte. Das Ergebnis sind wertvolle Berichte und Tipps aus der Schulpraxis. Zu sehen ist das gesamte, ungeschnittene Video hier.