Alle Neuigkeiten

Hessen: Neues Schuljahr – neue Fortbildungen für Kinderrechte

Nach den Sommerferien wird die Fortbildungsreihe „Kinderrechte lernen und leben“ fortgesetzt. Am 6. September dreht sich an der Salzbödetalschule (Lollar) alles um das Thema "Kinderrechte in der Projektwoche". Die Schule zeigt wie die Kinderrechte handlungsorientiert und spielerisch in vielfältigen Angeboten vermittelt werden können. Einen Monat später, am 4. Oktober stehen die ökologischen Kinderrechte in der Fortbildung „Kinderrechte und Umweltlernen“ des… weiterlesen »

Aktionstag Kinderrechte 2017: Kinderrechte und Bundestagswahl verbinden

Zwei Aktionen lassen sich in diesem Jahr gut miteinander verbinden: Der Aktionstag Kinderrechte, zu dem UNICEF rund um den 20.11. aufruft und die Umfrage #ichbinwählerisch, bei der Kinder und Jugendliche noch bis zur Bundestagswahl am 24.9. ihre Meinung einbringen können. Die Umfrage bietet einen guten Einstieg ins Thema für Schulklassen. Von hier aus kann erarbeitet werden was sich aus Sicht… weiterlesen »

Interview mit dem Schulleiter einer Kinderrechte-Schule: „Wir unterrichten Kinder, nicht Fächer“

In der neuen Ausgabe von „Gemeinsam Lernen“, die sich rund um das Thema Inklusion dreht berichtet Schulleiter Uwe Gehrman, welchen Stellenwert die Kinderrechte an der IGS Nordend (Frankfurt am Main) haben und inwiefern sie ein hilfreiches Fundament bei Problemen mit der Umsetzung von Inklusion sein können. Zum gleichen Thema bietet die IGS Nordend am 13.02.2018 eine Fortbildung im Rahmen der… weiterlesen »