Kategoriearchiv: Allgemein

Hessen: 3. Fachtag Kinderrechte in Hanau

„Kinder und Jugendliche stärken von Anfang an“ lautete der Titel des dritten Fachtags Kinderrechte, zu dem am 11. Dezember 2017 rund 70 Lehr- und Fachkräfte Hanau und dem Main-Kinzig-Kreis an der Lindenauschule in Hanau zusammenkamen. Der Verein Makista – Bildung für Kinderrechte und Demokratie, das Staatliche Schulamt für den Main-Kinzig-Kreis, der Präventionsrat der Stadt Hanau, das Programm „Kinderfreundliche Kommune Hanau“ und das Projekt „Zusammenleben neu gestalten“ der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik führten damit die 2015 initiierte „Bildungsoffensive für Kinderrechte“ fort.

Hessen: Neues Schuljahr – neue Fortbildungen für Kinderrechte

Nach den Sommerferien wird die Fortbildungsreihe „Kinderrechte lernen und leben“ fortgesetzt. Am 6. September dreht sich an der Salzbödetalschule (Lollar) alles um das Thema „Kinderrechte in der Projektwoche“. Die Schule zeigt wie die Kinderrechte handlungsorientiert und spielerisch in vielfältigen Angeboten vermittelt werden können. Einen Monat später, am 4. Oktober stehen die ökologischen Kinderrechte in der Fortbildung „Kinderrechte und Umweltlernen“ des Campus Klarenthal (Wiesbaden) im Mittelpunkt. Eingeladen sind Lehrkräfte, Schulleitungen, pädagogische Fachkräfte, Studierende, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst, Eltern(vertretungen) und Mulitplikator_innen.

Flyer zur Fortbildungreihe (Download PDF)

Mehr zum Modellschul-Netzwerk Kinderrechte

Aktionstag Kinderrechte 2017: Kinderrechte und Bundestagswahl verbinden

Zwei Aktionen lassen sich in diesem Jahr gut miteinander verbinden: Der Aktionstag Kinderrechte, zu dem UNICEF rund um den 20.11. aufruft und die Umfrage #ichbinwählerisch, bei der Kinder und Jugendliche noch bis zur Bundestagswahl am 24.9. ihre Meinung einbringen können. Die Umfrage bietet einen guten Einstieg ins Thema für Schulklassen. Von hier aus kann erarbeitet werden was sich aus Sicht der Kinder und Jugendlichen in den nächsten vier Jahren wirklich ändern muss, damit die Belange von Kindern und Jugendlichen wahrgenommen werden. Zum Aktionstag Kinderrechte sind die Schülerinnen und Schüler aufgerufen den politischen Handlungsbedarf mit politischen Entscheidungsträger_innen persönlich an den Schulen zu diskutieren.

Mehr zum Aktionstag Kinderrechte

Umfrage #ichbinwählerisch